In Honor to Origin

We Created Worlds
1983-2001
News Über Ultima Hintbook Download Area Aktuelles Über Ultima Reiseführer Britannia Download Ecke
Journal
News-Archiv
Interviews
Berichte über UIX
Community
Foren
Feedback
Umfragen
Über Ultima
Ultima-Geschichte
Origin
Richard Garriott
Reiseführer
(Schatz-)Karten
Monster u.ä.
Waffen
Magie
Reagenzien
Mantras
Kampfkunst
Cheats
Spiellösung
Screenshots
offiz. Screenshots
Weitsicht-Shots
Lesershots
Artwork
Preview-Shots
Download
Patches
Filme
Musik
Spielstände
Desktop-Kram
Links
offizielle UIX-Site
dt. Webring
Impressum

UIX-Webring
<<  info |  liste  >>
© 1998 - 2012 Frodolf Dragon
 Britain 

Die Hauptstadt im Herzen von Britannia
Town of Compassion (Mitgefühl)

Stadtkarte von Britain Wo liegt Britain?


Vorne der Marktplatz. Im Hintergrund das Schloss von Lord BritishHier steht das Schloss von Lord British und alle wichtigen Läden sind auch zu finden. Auf Grund eines neuen Gesetzes des Bürgermeisters wurden alle armen und kranken Britainer nach Paws verbannt. Das sprichwörtliche Mitgefühl der Bürger hat sich ins Gegenteil gewandelt bis der Schrein (of Compassion) wieder instand gesetzt wird. Der zu Stadt gehörige Dungeon Despise liegt Nord-Östlich von Britain.

TIPPS
Breitschwert
Um frühzitig an ein Breitschwert zu gelangen muss man folgendes tun: Im Schloss von Lord British befindet sich eine Waffenkammer. Gleich nach dem Eintreten sieht man links eine große Vitrine mit einem Breitschwert. (In Wirklichkeit ist das Schwert nicht so gross wie in der Vitrine...)
Dieses kann man mit mehrmaligen Versuchen aus der Vitrine pusten. Benutze dazu den Windstoß-Spruch aus dem Zauberbuch. Vorher sollte man aber abspeichern, da es vorkommen kann, dass das Schwert in der Wand verschwindet.

Geheimgang
Im Haus rechts vor dem British Castle hat es im Zimmer mit dem Mann einen Wandteppich an der Wand. Am unteren Ende des Teppichs sieht man einen kleinen Spalt. Den drückt man und man kann durch den Teppich hindurchgehen. Auf der anderen Seite findest du etwas Geld und so Zeugs

Langbogen
Um frühzeitig an einen Langbogen zu gelangen, muss man zuerst das Haus des Bogenmachers in Britain betreten. Im oberen Stock des Hauses beifndet sich im Zimmer OHNE Türe ein Schrank, welchen man öffnen sollte. Unter den 2 Kleidungsstücken befindet sich ein Schlüssel. Dieser kann gleich bei der Truhe neben dem Bett benutzt werden. In der ruhe befindet sich wiederum ein Schlüssel. Nun geht man wieder nach unten hinter die Theke des Ladens. Die hintere Truhe kann man mit dem gefundenen Schlüssel öffnen und hat somit einen Langbogen gratis ergattert! (Ebenfall steht einer in Iolo's Haus in seinem Musikzimmer)

Glasschwert
Gegenüber der Kirche in Britain steht ein Runder Ziehbrunnen. Auf der Sitzbank daneben liegen einzelne Münzen. Mit etwas Geschick kann man eine Münze in den Brunnen werfen. Wem es gelingt, dem winkt ein Glassschwert.

Schlangenwein
Vor der Kirche ist eine Frau, welche klagt, dass sie Schlangenwein braucht. Ihr kann natürlich geholfen werden... :o) In der Kirche im hinteren Raum, in welchem sich normalerweise die Schlange beifndet, steht in der Mitte des Raumes ein Tisch mit einer Flasche Schlangenwein drauf. Dieser nimmt man und übergibt ihn der Frau vor der Kirche. So ist man um ein wenig Karma reicher.

Quest: Kind sucht seine Mutter
Auf dem Weg nach Paws kommt man an einer brennenden Hütte vorbei. Das Kind erzählt nach seiner Rettung, dass du seine Mutter finden musst. Wenn man ein Stückchen zurück geht, findet man einen Strasse die links raufgeht, welche später nach Yew führt. Folgt man dieser, kommt man zu einer Hütte mit einem alten Mann, der einen vertreiben will. in der rechten Ecke der Hütte befindet sich ein Hebel. Wenn man diesen drückt, gehen hinter der Hütte ein paar Felsen auseinander. Nun geht man dem freigelegten Weg entlang und findet die Mutter mit den Entführern. Man sollte aber das Buch lesen, um noch an ein paar Schätze zu kommen....

- Bilder von Britain