In Honor to Origin

We Created Worlds
1983-2001
News Über Ultima Hintbook Download Area Aktuelles Über Ultima Reiseführer Britannia Download Ecke
Journal
News-Archiv
Interviews
Berichte über UIX
Community
Foren
Feedback
Umfragen
Über Ultima
Ultima-Geschichte
Origin
Richard Garriott
Reiseführer
(Schatz-)Karten
Monster u.ä.
Waffen
Magie
Reagenzien
Mantras
Kampfkunst
Cheats
Spiellösung
Screenshots
offiz. Screenshots
Weitsicht-Shots
Lesershots
Artwork
Preview-Shots
Download
Patches
Filme
Musik
Spielstände
Desktop-Kram
Links
offizielle UIX-Site
dt. Webring
Impressum

UIX-Webring
<<  info |  liste  >>
© 1998 - 2012 Frodolf Dragon
 Richard Garriott 

Das ist Richard Garriott oder wie er auf Britannia genannt wird: Lord British. Er ist der Erfinder der Ultima-Reihe und damit Schöpfer einer Welt, die manche von uns seit 20 Jahren in ihren Bann zieht.

Hier eine kleine Zusammenfassung seiner Laufbahn:
1979 programmiert er Akalabeth, welches als der Vorgänger von Ultima gilt.
1980 erscheint Ultima fuer den Apple II
1982 gründet Richard mit seinem Bruder Robert und Vater Owen Origin
1992 wird Origin an ElectronicArts verkauft
1992 Ultima VII: Serpent Isle erscheint und wird ein Hit
1994 Ultima VIII: Pagan erscheint und wird von den Fans verrissen
1997 beginnt der Siegeszug von UltimaOnline dem ersten kommerziell erfolgreichen Online-Spiel
30. März 2000 Garriott verlässt nach Differenzen mit EA seine eigene Firma Origin
23. März 2001 ein Jahr nach seinem Ausstieg bei Origin kündigt Richard an, eine neue Firma zu gründen und mit dem alten UO2-Team ein neues Spiel zu machen
Mai 2001 Richard gründet mit seinem Bruder Robert und StarrLong DestinationGames. Am 17.5. folgt der Zusammenschluss mit NCSoft